plattform-Festival

Das plattform-Festival  im Ernst Deutsch Theater geht in die 21. Runde. Unter der Überschrift „Up2Us“ beschäftigen sich rund 250 Jugendliche  (ja, richtig gelesen: zweihundertfünfzig) in diesem Jahr mit dem Thema Zukunft. Eröffnet wird das Festival am 28. Februar um 19 Uhr. An den folgenden vier Tagen gibt es Bühnenführungen, bei denen man erfährt, wie so… plattform-Festival weiterlesen

Cyrano de Bergerac

Was sagt äußere Schönheit über einen Menschen aus? Richtig. Nichts. Intelligenz dagegen kann sehr sexy sein, auch wenn sie in einem nicht so attraktiven Körper steckt. Zu Harald Weilers Inszenierung mit einem starken Ensemble und einem überragenden Boris Aljinovic am Ernst Deutsch Theater.  Die Kritik User von Dating-Apps mögen entsprechende Erfahrungen gemacht haben: Die Person… Cyrano de Bergerac weiterlesen

Am Ende Licht

Ein Hoffnungsschimmer trotz aller Düsternis. Zur fesselnden, unbedingt sehenswerten Inszenierung von Elias Perrig im Ernst Deutsch Theater. Die Kritik Eines gleich vorweg: Der Titel stimmt. Am Ende des Stückes tut sich tatsächlich so etwas wie ein Hoffnungsschimmer auf. Wir müssen also nicht vollkommen depressiv das Theater verlassen, können aber sehr wohl lange über die Figuren… Am Ende Licht weiterlesen

Frühlings Erwachen

Die Leistungsgesellschaft frisst ihre Kinder. Zu Anton Plevas überambitionierter Inszenierung im Ernst Deutsch Theater. Die Kritik Ein verspielter, unaufgeräumter Ort, ein sogenannter Lost Space vielleicht. Erwachsene haben hier nichts zu suchen, er gehört den Jugendlichen. Sie können die Trennwände der einzelnen Parzellen besprühen, auf den Dächern herumturnen, Musik hören und unter Lichterketten feiern. Nacheinander treten… Frühlings Erwachen weiterlesen

Spatz und Engel

Wann hat man zuletzt im Ernst Deutsch Theater spontan stehenden Applaus gesehen? Genau. Nach der Premiere von „Spatz und Engel“. DIE KRITIK „Sie ist ein Meter zwanzig groß und sexy wie Godzilla.“ So beschrieb ein New Yorker Kritiker Edith Piaf. DIE Piaf. In Europa war sie bereits ein gefeierter Star, jetzt wollte sie Amerika erobern.… Spatz und Engel weiterlesen

Diese Geschichte von Ihnen

Wie viel Böses kann ein Mensch aushalten?Zur sehenswerten Inszenierung von John Hopkins‘ Psychodrama am Ernst Deutsch Theater. DIE KRITIK Dass die Polizeiarbeit, speziell die in der Mordkommission, einen Menschen verzweifeln oder zynisch werden lässt, wird selbst im „Tatort“ nicht mehr geleugnet. Kaum jemand, der unberührt bleibt von den unvorstellbaren Grausamkeiten, die es zu verfolgen gilt.… Diese Geschichte von Ihnen weiterlesen

The Wanderers

Sie sind ständig auf der Suche nach dem Glück und finden keine Ruhe. Elias Perrigs gelungene Inszenierung von Anna Zieglers Stück am Ernst Deutsch Theater. DIE KRITIK Beziehungen sind kompliziert, schon klar. Bei den Figuren in Anna Zieglers „The Wanderers“ geht es allerdings noch eine Umdrehung schwieriger. Da ist nicht nur das Verhältnis zwischen zwei… The Wanderers weiterlesen