Periodensysteme

Sprechen wir über „die Tage“ – In der SchauSpielRaum-Produktion gehen fünf junge Akteurinnen unter der Leitung von Laura Brust dem Thema Menstruation auf den Grund. DIE KRITIK „Alter – heftig“, murmelt der Junge mit der Wollmütze beim Verlassen des Zuschauerraums. Sein Kumpel, die Hände tief in seinem Hoodie vergraben, pflichtet ihm bei. Schmerzen, meint er,… Periodensysteme weiterlesen

Der Kirschgarten

Nicht der Mensch, die Natur spielt die Hauptrolle in Katie Mitchells radikaler Inszenierung am Hamburger Schauspielhaus. DIE KRITIK Eines gleich vorweg: Wer Schauspielertheater und aufwändige Bühnenbilder in dieser Inszenierung erwartet, sollte sich den Kauf einer Karte überlegen. Oder sich lieber doch ein Ticket besorgen und dann mit offenen Augen und Ohren in die durchdachte und… Der Kirschgarten weiterlesen

Brüste und Eier

Christopher Rüpings sehenswerte Romanadaption am Thalia Theater Die Kritik Zugegeben, der Titel klingt irgendwie ordinär. „Ich hätte gerne zwei Karten für ‚Brüste und Eier‘ “, geht nicht allen ganz selbstverständlich über die Lippen. Aber so lautet nunmal der Titel des 2020 erschienen Romans der japanischen Autorin Mieko Kawakami – ein Bestseller in ihrer Heimat. Nicht… Brüste und Eier weiterlesen